Ulrich Zwingli (1484-1531) ist nicht nur der Reformator Zurichs und der Vater der Schweizer Reformation: Trotz seiner kurzen, dafur aber uberaus bewegten Wirkungszeit kann er mit Fug und Recht als Wegbereiter und Pionier des weltweiten reformierten Protestantismus bezeichnet werden. Sein Name wird denn auch oft genannt - gelesen hingegen werden seine Schriften eher selten. Die allgemein verstandliche und reich illustrierte Biografie des Zwingli-Forschers Peter Opitz zeichnet auf knappem Raum das Denken und Wirken des Zurcher Reformators in den Konflikten seiner Zeit nach. Sie erhellt, welche theologischen Grunduberzeugungen Zwinglis Handeln in der Kirche wie innerhalb der Eidgenossenschaft pragten. Das Buch eignet sich fur Lesende mit und ohne Vorwissen gleichermassen: Die anschauliche Biografie vermittelt auf aktuellem Forschungsstand ein lebendiges und zugleich wissenschaftlich fundiertes Bild des Reformators. Nicht viele der gangigen, mit Zwinglis Namen verbundenen Vorstellungen bleiben dabei ubrig.

Es sieht so aus, als würden Sie das Buch Ulrich Zwingli von von Autor Peter Opitz suchen, das leider nicht mehr zum Kauf angeboten wird. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, bei andreasbayer.buzz stellen wir die gescannte PDF-Version des Buches Ulrich Zwingli kostenlos zur Verfügung. Dieses Buch von von Autor Peter Opitz kostet normalerweise 28,38 EUR, hier können Sie es jedoch kostenlos erhalten. Wir haben die PDF-Datei auf unserem Partnerserver gehostet. Wenn Sie die Datei abrufen möchten, müssen Sie sich möglicherweise registrieren, nachdem Sie auf die Download-Schaltfläche unten geklickt haben.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link