Was sind die konstitutiven Elemente verschiedener Formen sozialer Nahbeziehungen? Welche Rolle spielen Praktiken der Inklusion und Exklusion bei der Formierung, Aushandlung und Aufrechterhaltung von Gruppen? Wie werden Vertrauens- und Loyalitätsbindungen geschaffen und bewahrt? Wie gehen Gemeinschaften mit Konflikten um? Dieser Band hat das Ziel, den Fokus von dyadischen Nahbeziehungen hin zu Gemeinschaften und Gruppen zu verlagern. Er beinhaltet interdisziplinäre Beiträge und Fallstudien zu unterschiedlichen kulturellen, historischen und geographischen Kontexten. Die Beiträge konzentrieren sich nicht nur auf Praktiken und Semantiken von Zugehörigkeit, sondern nehmen auch Prozesse der Auflösung und Neuverhandlung in den Blick. Die einzelnen Texte diskutieren, wie Gemeinschaften entstehen, was sie aufrechterhält und ihnen Kohärenz verleiht, wie sie Identitäten aushandeln und wie sie mit Konflikten umgehen und Bedrohungen ihres geteilten Selbstverständnisses begegnen.

Es sieht so aus, als würden Sie das Buch Faces of Communities von von Autor Sabrina Feickert suchen, das leider nicht mehr zum Kauf angeboten wird. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, bei andreasbayer.buzz stellen wir die gescannte PDF-Version des Buches Faces of Communities kostenlos zur Verfügung. Dieses Buch von von Autor Sabrina Feickert kostet normalerweise 28,38 EUR, hier können Sie es jedoch kostenlos erhalten. Wir haben die PDF-Datei auf unserem Partnerserver gehostet. Wenn Sie die Datei abrufen möchten, müssen Sie sich möglicherweise registrieren, nachdem Sie auf die Download-Schaltfläche unten geklickt haben.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link