Die Dekaden, Heinrich Bullingers theologisches Hauptwerk, sind eine Komposition von funfzig lateinischen Lehrpredigten, die im Zeitraum zwischen 1549 und 1552 in Zurich erschienen sind. Sie behandeln alle wichtigen Themen (loci) des evangelischen Glaubens und zeugen von Bullingers eigenstandiger Verarbeitung der reformatorischen Einsichten. Der ersten Ubersetzung ins Deutsche von 1558 (unter dem Titel: Hausbuch) folgten zahlreiche weitere, so ins Niederlandische, Englische und Franzosische. Bullingers Dekaden ubten einen betrachtlichen Einfluss auf Theologie und Frommigkeit des (reformierten) Protestantismus in ganz Europa aus. Diese erste kritische Edition gibt den lateinischen Text wieder, welcher auch der modernen deutschen Ubersetzung der Dekaden (Bullinger Schriften, hg. von E. Campi, D. Roth, P. Stotz, Bde. 3-5, Zurich 2006) zugrunde liegt. Peter Opitz, Dr. theol. habil., Jahrgang 1957, ist Oberassistent am Institut fur Schweizerische Reformationsgeschichte und Privatdozent fur Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultat der Universitat Zurich. Der Zurcher Reformator Heinrich Bullinger (1504-1575), Nachfolger Huldrych Zwinglis, gehort zu den bedeutenden historischen Personlichkeiten des 16. Jahrhunderts. Durch seine breitgefacherte schriftstellerische Tatigkeit ubte er grossen Einfluss aus und hat vielerorts zur Durchfuhrung oder Konsolidierung der Reformation beigetragen.

Es sieht so aus, als würden Sie das Buch Bullinger, Heinrich von von Autor Heinrich Bullinger suchen, das leider nicht mehr zum Kauf angeboten wird. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, bei andreasbayer.buzz stellen wir die gescannte PDF-Version des Buches Bullinger, Heinrich kostenlos zur Verfügung. Dieses Buch von von Autor Heinrich Bullinger kostet normalerweise 28,38 EUR, hier können Sie es jedoch kostenlos erhalten. Wir haben die PDF-Datei auf unserem Partnerserver gehostet. Wenn Sie die Datei abrufen möchten, müssen Sie sich möglicherweise registrieren, nachdem Sie auf die Download-Schaltfläche unten geklickt haben.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link